Kataloge

Ein Katalog ist eine Sammlung von Feeds. Kataloge vereinfachen die Suche nach Feeds für bestimmte Anwendungen.

Das Hauptfenster von Zero Install für Windows zeigt eine Liste von verfügbaren Anwendungen, basierend auf einem oder mehreren Katalogen, an. Der Defaultkatalog von 0install.de kann im Katalog Tab des Optionen Fensters mit benutzerdefinierten Katalogen ergänzt oder ersetzt werden.

Kurze Namen
Kataloge ermöglichen es Ihnen, kurze Namen in der Befehlszeile zu verwenden, anstatt immer vollständige Feed URIs eingeben zu müssen. Kurze Namen sind entweder gleich dem Anwendungsnamen wie er im Katalog steht (Leerzeichen durch Bindestriche ersetzt) oder gleich dem Dateinamen der ausführbaren Datei der Anwendung.
Beipsiele: Anstelle von 0install download http://0install.de/feeds/VLC.xml können Sie schreiben:
0install download vlc-media-player (Anwendungsname) oder
0install download vlc (Dateinamen der ausführbaren Datei)

Technische Details
Kataloge sind XML Dateien, die mit XML Signaturen gesichert sind (wie Feeds). Sie duplizieren die meisten Metadaten, die in den individuellen Feeds enthalten sind, lassen aber Informationen über spezifische Implementierungen weg.
Sie können Ihren eigenen Katalog aus einem Satz von Feeds mit diesen Befehlen erzeugen:
0alias 0publish http://0install.de/feeds/ZeroInstall_Tools.xml 0publish
0publish C:\Verzeichnis\mit\Feeds\*.xml --catalog=catalog.xml --xmlsign

Der Katlog verweist dann auf die Ursprünglichen Speicherorte der Feeds und nicht auf die lokalen XML Dateien auf Ihrer Festplatte.